Diese E-Mail wird nicht richtig dargestellt? Klicken Sie hier für die Webansicht.

 

Siemens Stiftung Newsletter
Ausgabe 15 Ι April 2017

 
    Wirkung international

Wie können wir als international agierende Stiftung im Großen und Kleinen Wirkung erzielen? Wenn wir Projekte entwickeln und durchführen, steht diese Frage immer im Mittelpunkt.

Begeben Sie sich in unserem neuen Jahresbericht auf eine digitale Reise zu unseren Projekten und Initiativen in Afrika, Lateinamerika und Europa und treffen Sie Pädagogen, Sozialunternehmer und Künstler, die sich weltweit für eine gesicherte Grundversorgung, hochwertige Bildung sowie Verständigung über Kultur einsetzen. Erfahren Sie, wie Ideen für nachhaltige gesellschaftliche Entwicklung ganz lokal, aber vielfach auch in regionen- und länderübergreifender Zusammenarbeit Wirklichkeit werden.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Jahresbericht lesen

 
 
 

News aus den Projekten

 
    Wissen aufbauen, Werte stärken

Warum eignet sich naturwissenschaftlich-technischer Unterricht besonders gut dafür, Wertebildung zu stärken? Mehr als 120 Politiker, Wissenschaftler und Praktiker diskutierten am 27. März in München über Möglichkeiten, Wertebildung in den MINT-Fächern zu verankern und deren Anwendung in der Praxis zu intensivieren. Eine Dokumentation der Ergebnisse ist auf Deutsch und Englisch auf der Veranstaltungsseite zu finden.

Webseite der Fachtagung besuchen

 
 
 
    Technikexperten auf Reisen

In unserem empowering people. Network fördern wir Erfinder und Sozialunternehmer, die mit technischen Lösungen die Grundversorgung in Entwicklungsländern verbessern. Um ihre Ideen zu skalieren, brauchen viele auf ihrem Weg Expertenhilfe. Im Rahmen des empowering people. Expert Service vermitteln wir ehrenamtliche Fachkräfte, die die Organisationen über einen bestimmten Zeitraum hinweg beim Erreichen ihres Ziels unterstützen.

Offene Stellen ansehen
Erfahrungsbericht des ersten epExpert ansehen

 
 
 
    Erinnern und Vergessen in einer Gesellschaft

Unter dem Titel „Mnemofilia & Lotofagia“ setzte sich die diesjährige Ausgabe der Theaterakademie EXPERIMENTA SUR in Bogotá mit Fragen des Erinnerns und Vergessens in einer Gesellschaft auseinander. Die Bemühungen um den Friedensprozess in Kolumbien spielten dabei eine wichtige Rolle. Ausgehend von der Zeugenaussage eines Opfers aus dem bewaffneten Konflikt zogen fünf Experten Konsequenzen aus der Geschichte für heute.

Mehr Informationen zum Programm

 
 
 
    Mehr als 800 neue Jung-Entrepreneure

Mehr als 800 Absolventen des Community Economic Elevator Program, das die Siemens Stiftung gemeinsam mit der Organisation The Youth Banner an 12 Standorten in Kenia anbietet, wurden Ende März feierlich ausgezeichnet. Die jungen Absolventen haben nach einem sechsmonatigen Trainings- und Mentoring-Programm nun ihre eigenen Kleinunternehmen gestartet.

Mehr zum Community Economic Elevator Program

 
 
 
    BCUC-Konzert in Berlin

Am 12. Mai findet in Berlin die „Lange Nacht der Ideen“ statt, bei der sich Partner des Auswärtigen Amts mit ihren Projekten vorstellen. Die Siemens Stiftung präsentiert in den Spreewerkstätten die Musikplattform Music In Africa. Nach einer Podiumsdiskussion zum Thema „Vernetze Welten: Ko-Produktionsplattformen in der Kulturarbeit“ spielt die südafrikanische Band BCUC. Der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen zur Veranstaltung

 
 
 
    Chile experimentiert

Die 11-jährige Renata nimmt in Chile am internationalen MINT-Bildungsprogramm Experimento teil. Gemeinsam mit ihren Mitschülern lernt sie dabei forschend die Welt kennen und entdeckt – nicht nur – naturwissenschaftlich-technische Zusammenhänge. Ein Film begleitet sie und unsere chilenischen Multiplikatoren und Partner.

Video ansehen

 
 
 
    Klinik für jordanische Flüchtlingsregion

Im Januar wurde in Al-Mafraq, Jordanien, die Connected Solar Clinic eingeweiht: die erste Klinik, die auch ohne externe Stromversorgung hochwertige medizinische Leistungen sicherstellen kann. Siemens Stiftung und Solarkiosk leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Kapazitäten des jordanischen Gesundheitsministeriums in der Grenzregion zu Syrien.

Pressemitteilung lesen

 
 
 

Termine

 

27. April 2017
Berlin, Deutschland

 

Buchvorstellung: Werner von Siemens in Briefen – Eine moderne Gründergeschichte
Nathalie von Siemens unterhält sich mit Lennart Budelmann über Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Start-Ups im 19. Jahrhundert und heute

 
 

27./28. April 2017
Berlin, Deutschland

 

G20-Konferenz: EINEWELT ohne Hunger ist möglich
Konferenz zur Zukunft des ländlichen Raums

 
 

10. Mai 2017
Weltweit

 

 

Webinar für Sozialunternehmer
Webinar „How to approach investors when looking for growth capital” von FASE und Siemens Stiftung

 
 

12. Mai 2017
Berlin, Deutschland

 

 

Lange Nacht der Ideen 2017
Partnerprojekte des Auswärtigen Amts stellen sich vor; „Music In Africa“-Konzert und Podiumsdiskussion

 
 

18. Mai 2017
Osnabrück, Deutschland


 

 

Podiumsdiskussion zur digitalen Bildung
Veranstaltung des Forum Bildung Digitalisierung im Rahmen des Stiftungstags 2017 – Thema: „Digitale Bildung jenseits von Leuchttürmen: Wie können Stiftungen gute Praxis in die Fläche bringen?“

 
 

19. Mai 2017
Osnabrück, Deutschland


 

 

Forschendes Lernen am Beispiel von Experimento
Einführung in das Bildungsprogramm der Siemens Stiftung auf Europas größtem Stiftungskongress

 
 

1. Juni 2017
Berlin, Deutschland


 

 

5. Nationaler MINT Gipfel
Tagung des Nationalen MINT Forums – Thema: „Zukunft der Gesellschaft – Herausforderungen der MINT-Bildung”

 
 

12./13. Juni 2017
Berlin, Deutschland


 

 

G20-Konferenz zur Afrika-Partnerschaft
Konferenz im Rahmen der deutschen G20-Präsidentschaft – Thema „Partnerschaft mit Afrika“

 
 

27. August - 1. September 2017
Stockholm, Schweden
 

 

 

World Water Week 2017
Internationale Wasser-Konferenz – Thema: „Water and waste – reduce and reuse”

 
 

Weitere Informationen

 

Arbeitsgebiete

Entwicklungskooperation
Kultur
Bildung

 

Kanäle

Presse / Aktuelles
Publikationen
RSS-Feeds
YouTube Videos
Facebook
Twitter
Google+

 

Newsletter

HTML-Version
Archiv
An- und Abmeldung

 
 

Siemens Stiftung, Kaiserstraße 16, 80801 München, Deutschland
Tel. +49 / 89 / 54 04 87-0, Fax +49 / 89 / 54 04 87-4 40, info@siemens-stiftung.org, www.siemens-stiftung.org

Vorstand: Dr. Nathalie von Siemens (Sprecherin), Rolf Huber, Georg Bernwieser; Sitz der Stiftung: München; von der Regierung von Oberbayern anerkannte Stiftung bürgerlichen Rechts.
© Siemens Stiftung 2017