Diese E-Mail wird nicht richtig dargestellt? Klicken Sie hier für die Webansicht.


 

Siemens Stiftung Newsletter
Ausgabe 03 Ι März 2013

 
 



Video ansehen

 

IRENE I SEE-Konferenz nimmt Sozialunternehmen unter die Lupe
Wie bekämpft man Armut mit den Mitteln des Marktes? Worin besteht das Soziale eines Unternehmens und wie verhält sich dazu das Ökonomische? Wie verändern Sozialunternehmen die Landschaft der Entwicklungszusammenarbeit und wie beeinflussen sie die lokalen Kontexte? Diese Fragen standen im Mittelpunkt der IRENE I SEE-Konferenz, die im Woodrow Wilson Center in Washington, DC stattfand. Wissenschaftler und Akteure aus Wirtschaft, Politik und Entwicklungszusammenarbeit diskutierten über jüngste Forschungsergebnisse und Strategien in den Bereichen Internationale Entwicklung und Social Entrepreneurship. Eingebettet ist die Konferenz in das internationale Forschungsnetzwerk IRENE I SEE. Sehen Sie dazu Dr. Nathalie von Siemens im Interview.

zur Projektseite IRENE | SEE

 
 
 

News aus den Projekten

 
 

 

Über 800 Einreichungen aus 90 Ländern beim „empowering people. Award“
Erfinder aus aller Welt waren aufgerufen, ihre technischen Lösungen und Produkte beim internationalen „empowering people. Award“ einzureichen. Und das taten sie! Über 800 Ideen zur Verbesserung der Grundversorgung in Entwicklungs- und Schwellenländern erreichten aus insgesamt 90 Ländern das Team der Siemens Stiftung. Diese werden derzeit durch Experten evaluiert, bevor eine internationale Jury die Sieger ermittelt. Mehr zum Wettbewerb und zur geplanten Datenbank im Blog zum Award.
 
zur Projektseite empowering people. Award

 
 
 
 

 

Neue Experimento-Lehrerfortbildungen in Südafrika
Mit Beginn des neuen Schuljahres in Südafrika geht Experimento, das internationale Bildungsprojekt der Siemens Stiftung, in die nächste Runde: Die beiden Science Competence Centres in Johannesburg und Kapstadt luden Lehrer aus Grund- und weiterführenden Schulen zu einem neuen Weiterbildungszyklus ein. Mit dabei sind in diesem Jahr auch Lehrkräfte eines dualen Schulnetzwerks der University of The Western Cape. Ein drittes Science Comptence Centre wurde in Durban/KwaZulu Natal eröffnet.
 
 zur Projektseite Experimento

 
 
 
 

 

Gewinner des Schülerwettbewerbs 2013 stehen fest
Aufgabe des diesjährigen Schülerwettbewerbs war es, Lösungsansätze zum nachhaltigen Umwelt- und Klimaschutz zu präsentieren. Als Gewinnerin setzte sich Marion Kreins aus Bad Münstereifel / Nordrhein-Westfalen durch. In ihrem Projekt „Stickstoffstabilisatoren“ untersuchte die 17-Jährige Möglichkeiten zur Reduzierung von Stickstoffeinträgen ins Grund- und Oberflächenwasser. Das Preisgeld der insgesamt vier Sieger dient maßgeblich zur Finanzierung eines späteren Studiums.
 
zur Projektseite Schülerwettbewerb

 
 
 
 

 

Informationen zu „Music in Africa“ online abrufbar
Die internetbasierte Plattform musicinafrica.net – ein Kooperationsprojekt mit dem Goethe-Institut – wird Ende des Jahres 2013 online gehen und umfassende Informationen zu afrikanischer Musik bieten. Bis dahin kann man deren Aufbau und neueste Entwicklungen auf der Internetseite verfolgen. Projektanliegen und Team werden vorgestellt sowie über Workshops und Treffen berichtet. Darüber hinaus werden alle dazu eingeladen, sich mit Inhalten einzubringen.
 
zur Projektseite Music in Africa

 
 
 

Termine

 

16. April 2013
München

 

Junge Solisten
Klarinette, Violine, Violoncello
Uraufführung von Han Kyul Yoon (*1994)
Kompositionsklasse Prof. Isabel Mundry

 

 
 

14. Mai 2013
München

 

Junge Solisten
Streichquartett
Uraufführung von Diana Syrse Valdés (*1984)
Kompositionsklasse Prof. Moritz Eggert

 
 

Weitere Informationen

 

Arbeitsgebiete

Grundversorgung &
   Social Entrepreneurship
Kultur
Bildung

 

Kanäle

Presse / Aktuelles
Publikationen
RSS-Feeds
YouTube Videos
Facebook

 

Newsletter

HTML-Version
Archiv
An- und Abmeldung

 
 

Siemens Stiftung, Kaiserstraße 16, 80801 München, Deutschland
Tel. +49 / 89 / 54 04 87-0, Fax +49 / 89 / 54 04 87-4 40, info@siemens-stiftung.org, www.siemens-stiftung.org

Vorstand: Dr. Nathalie von Siemens (Sprecherin), Rolf Huber, Georg Bernwieser; Sitz der Stiftung: München; von der Regierung von Oberbayern anerkannte Stiftung bürgerlichen Rechts.
© Siemens Stiftung 2013